Für Mensch, Tier, Pflanze und Umwelt

Sojall Bion Power

Güllepulver

  • feinstofflich‐bioenergetisiertes Güllepulver
  • aus rein natürlichem Kreidemehl
  • mit Sauerstoffaktivierung
  • vermindert üble Gerüche
  • trägt zur Auflösung von Fest- und Schwimmschichten bei
  • unterstützt die Wirkung von Micro Power und dient als Starthilfe
  • kann im Stall oder in der Güllegrube eingesetzt werden

gelistet im Betriebsmittelkatalog InfoXgen für die biologische Landwirtschaft

Aufwertung des Hofdüngers

ANWENDUNG

SOJALL Bion Power muss unbedingt mit frischem Wasser vermischt werden. Die Wirkung kann ansonsten stark beeinträchtigt sein. Als Ergänzung empfehlen wir unser flüssiges mikrobielles Güllehilfs- bzw. Stallhygienemittel SOJALL Micro Power.

Erstbehandlung im Güllespeicher
1 kg pro 200 m³ Gülle mit 100 Liter frischem Wasser mischen und unter die Schwimmschicht pumpen. Anschließend SOJALL Micro Power dosieren

 

Im Stall:
Dosierung: 2 g pro Großvieheinheit einmal wöchentlich mit viel Wasser  in Spaltböden bzw. Treibkanälen ausbringen.

Festmist:
In viel Wasser wöchentlich mit der Gießkanne oder mit einem Spritzgerät auf die Kotflächen sprühen.

Zutaten:

Kreidemehl

Packungsgröße

1,5 kg
Sojall Makal

SOJALL MAKAL DOLOMIT MIT KALZIUM, MAGNESIUM UND ZINK, NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL Ein erhöhter Bedarf an Mineralstoffen und […]

zum Produkt
Sojall Topil
zum Produkt
Sojall Trinko
zum Produkt
Sojall Vita Start
zum Produkt

SOJALL Natura GmbH

Salzburger Straße 19
A-5110 Oberndorf bei Salzburg
chevron-downlayers